Abfragezeiträume Gesundheitsfragen

Warum ein kurzer Abfragezeitraum bei Antragstellung für eine Berufsunfähigkeitsversicherung wichtig sein kann

Da bei Antragstellung für eine Berufsundfähigkeitsversicherung stets Gesundheitsfragen gestellt werden, die ordnunggemäß und ehrlich beantwortet werden müsssen, da eine vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung, also die falsche Beantwortung von Antragsfragen unangenehme Folgen haben kann.

Kaum ein Mensch kann sich erinnern, was er alles in den letzten 10 Jahren gemacht hat und insbesondere nicht, welche ganzen Krankheiten oder Arztbesuche in diesem Zeitraum stattgefunden haben. Daher ist die Gefahr falscher Angaben (wenn auch nicht bewusst oder beabsichtigt) bei Anträgen für eine Berufsunfähigkeitsversicherung besonders groß.
Anbieter, die nur die letzten 5 Jahre abfragen sind also sehr positiv zu bewerten.

Anbieter mit 5 Jahre Abfragezeitraum

Abfragezeitraum 10 Jahre

Die meisten anderen Anbieter fragen 10 Jahre zurück:

Allianz 10 Jahre
Alte Leipziger 10 Jahre
AXA 10 Jahre
Barmenia 10 Jahre
Basler 10Jahre
BBV 10 Jahre
Canada Life 10 Jahre
Deutscher Ring 10 Jahre
Ergo 10 Jahre
Gothaer 10 Jahre
Hanse Merkur 10 Jahre
HDI-Gerling 10 Jahre
Helvetia 10 Jahre
Signal Iduna 10 Jahre
LV 1871 10 Jahre
Standard Life 10 Jahre
Swiss Life 10 Jahre
Volkswohlbund 10 Jahre
Württembergische 10 Jahre
WWK 10 Jahre
Zurich 10 Jahre….